DIESE PAGE WIRD MOMENTAN AUS ZEITMANGEL

NICHT MEHR AKTUALISIERT

  

 

Tennis ab 2011 siehe unter

 

www.viennatennis.at

 

 

 

 

 

 

 

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN EIN FROHES & FRIEDLICHES WEIHNACHTSFEST UND EIN GESUNDES & SPORTLICH ERFOLGREICHES TENNISJAHR 2011

 

 

die Folgen des Turniertages vom 07/11/2010

 

kennst du das

 

... du spielst ein match, dass du vom gefühl her nie verlieren kannst - führst 6/2 5/4 30:0 - vergibst einen todsicheren Ball zum 40:0 (wäre Matchball) durch ein dumme Bewegung - verlierst das Game - 5/5 - kein Beinbruch bei der Überlegenheit - bist weder müde noch abgehetzt - Aufschlagreturn - Ball kommt auf die Rückhand und plötzlich - ein leichter Startschritt - ein Schnalzer im rechten Unterschenkel und ich wusste, das wars - habe mich sofort fallengelassen.

Meine Gratulation an Andreas Mauler zum Matchgewinn und mein Dankeschön an meine Clubkollegen Alois Kurta & Heinz Griessmaier & Hublik Robert für den Abtransport ins Clubrestaurant und ein dickes Bussi an Angelika Pokorny für den phantastischen Eisverband.

Die Diagnose: Riss in der Wadenmuskulatur

Die Folge: kein Konditionstraining - kein Tennistraining und kein Turnier bis (wahrscheinlich) Ende Jänner 2011

.... aber das kann mich nicht wirklich erschüttern - eine solche Verletzung hatte ich bis dato noch nie, aber schon schlimmeres überstanden ...